Abteilung 2 (Informationsbeschaffung und Ermittlung)

Spionageabwehr und Proliferation

Die Zuständigkeit betrifft die Abwehr von Spionageaktivitäten ausländischer Geheimdienste in Österreich sowie die Bekämpfung von Cyberspionage und Wirtschaftsspionage. Zu den Aufgaben zählen auch die Proliferationsbekämpfung (die Verhinderung der Weiterverbreitung von Massenvernichtungswaffen bzw. Bestandteilen von solchen Waffen und Dual-Use-Gütern), die Mitwirkung bei der Exportkontrolle, die Strafverfolgung bei Sanktionsbrüchen und in Zusammenhang stehenden Finanzdelikten, die Bekämpfung des illegalen grenzüberschreitenden Waffenhandels und die internationale Gremienarbeit auf diesem Gebiet und schließlich die Strafverfolgung bei CBRN (chemisch, biologisch, radiologisch und nuklear)-bezogenen Delikten.