Abteilung 4 (Informationsmanagement und Analyse)

Lage- und Informationsmanagement

Das Lage- und Informationsmanagement des BVT gewährleistet als wichtige Informationsdrehscheibe die systematische Lagebeobachtung und Informationsgewinnung zum Zwecke einer stetigen und aktuellen Lagedarstellung. Dabei gilt es auch, das Informationsaufkommen sowohl der nationalen Dienststellen als auch der internationalen Partner zu bearbeiten.

Das Lage- und Informationsmanagement ist grundsätzlich Erstansprechpartner im BVT, die behördliche und private Meldestelle betreffend aller Aufgabenbereiche des BVT sowie Informationssammelpunkt von nationalen und internationalen Geschehnissen, Vorkommnissen und Vorfällen.

Wichtig ist diesbezüglich eine Prüfung und Erstbewertung der Informationen hinsichtlich einer staatspolizeilichen Relevanz zur Früherkennung von Strömungen, Entwicklungen und Gefahrensituationen.