Schutz kritischer Infrastruktur

Digitalfunkgeräte für Betreiber kritischer Infrastruktur

Innenminister Herbert Kickl, Generalsekretär Peter Goldgruber, Landespolizeipräsident Gerhard Pürstl und Bürgermeister Michael Häupl überreichten am 13. März 2018 in Wien Digitalfunkgeräte an Betreiber kritischer Infrastruktur.

"Obwohl IT-Systeme intelligent sind, sind sie doch für Cyberattacken oder Sabotageakte angreifbar", sagte Innenminister Herbert Kickl am 13. März 2018 bei der Überreichung von Digitalfunkgeräten an Betreiber kritischer Infrastruktur in Wien. "Deshalb ist es wichtig, dass die Polizei und Betreiber kritischer Infrastruktur gut und eng miteinander vernetzt sind." Mit der Überreichung der Digitalfunkgeräte werde Wien noch sicherer gemacht, ergänzte Kickl.

An 60 Betreiber kritischer Infrastruktur wurden in der Landespolizeidirektion Wien digitale BOS-Funkgeräte überreicht. Neben Innenminister Herbert Kickl nahmen der Generalsekretär des Innenministeriums Mag. Peter Goldgruber, der Wiener Landespolizeipräsident Mag. Dr. Gerhard Pürstl und Wiens Bürgermeister Dr. Michael Häupl teil.

Ein wichtiger Bereich in der Arbeit des Bundesamts für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) ist der Schutz kritischer Infrastruktur (SKI). Als Teil einer umfassenden Sicherheitsvorsorge wird durch das BVT im Rahmen einer Public Private Partnership mit Unternehmen eng zusammengearbeitet, die man als "Lebensadern der Gesellschaft" betrachten muss und deren Bedeutung für die Versorgung der Bevölkerung essenziell ist. Als kritische Infrastrukturen gelten beispielsweise die Stromversorgung, der Schienenverkehr, die Versorgung mit Wasser und Lebensmitteln, Krankenhäuser und der Zahlungsverkehr.

"Es ist wichtig, dass die Polizei und Betreiber kritischer Infrastruktur gut und eng miteinander vernetzt sind", sagte Innenminister Herbert Kickl in Wien.
Foto: ©  Dietmar Gerhartl-Sinzinger

Artikel Nr: 15683 vom Freitag, 16. März 2018, 13:00 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Zurück

Samstag, 21. Juli 2018
Wien

Samstag, 4. August 2018
Wien

Donnerstag, 9. August 2018
Vorarlberg

Samstag, 11. August 2018
Wien

Mittwoch, 22. August 2018
Tirol

zu den Terminen