Terrorismusbekämpfung

Kooperation SIAK und BVT zum Thema "Extremismus-Prävention"

Das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) und die Sicherheitsakademie (SIAK) des Innenministeriums beschlossen im Frühjahr 2019 eine Kooperation zum Thema "Extremismus, Terrorismus und Prävention".

Der Direktor der Sicherheitsakademie des Bundesministeriums für Inneres, Dr. Norbert Leitner, und der Direktor des Bundesamts für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT), Mag. Peter Gridling, trafen einander am 30. April 2019 im BVT, um eine vertiefte Zusammenarbeit zum Thema "Extremismus, Terrorismus und Prävention" zu beschließen.

"In Österreich sind in den vergangenen Jahren viele Präventionsmaßnahmen gesetzt worden, um extremistischen oder terroristischen Entwicklungen entgegenzuwirken", sagte Gridling. "Das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) nimmt dabei seine zentrale Aufgabe als Initiator und Koordinator wahr." Aber auch die Sicherheitsakademie habe in jüngster Vergangenheit ihre Bemühungen intensiviert, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, insbesondere die Exekutivbediensteten in der Grundausbildung, auf das Thema "Extremismusprävention" zu sensibilisieren und zu schulen – dieser Ansatz werde von Seiten des BVT sehr begrüßt, ergänzte der BVT-Direktor.

Bei den Maßnahmen wurden einerseits Anleihen bei bereits bestehenden Maßnahmen im In- und EU-Ausland genommen sowie andererseits neue und innovative Maßnahmen geschaffen. Ein wesentliches Merkmal der Präventionsarbeit der österreichischen Sicherheitsbehörden ist der Ansatz, dass weltanschaulich und oder religiös motivierte Kriminalität nur in einem gesamtstaatlichen Lösungsansatz begegnet werden kann.

"Die Zusammenarbeit zwischen SIAK und BVT folgt der Idee einer verstärkten Vernetzung innerhalb der Sicherheitsbehörde und stellt einen wesentlichen Beitrag für die Nutzung der Synergien innerhalb des BMI dar", betonte Gridling.

Die Direktoren Norbert Leitner und Peter Gridling beim Treffen in Wien.
Foto: ©  LPD Wien/Karl Schober

Artikel Nr: 16981 vom Mittwoch, 8. Mai 2019, 06:00 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Share Facebook
Share Twitter

Zurück

Donnerstag, 21. November 2019
Tirol

Samstag, 23. November 2019
Wien

Donnerstag, 28. November 2019
Tirol

Samstag, 11. Jänner 2020
Wien

Samstag, 18. Jänner 2020
Wien

zu den Terminen